Uwe Bartscher
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Strafrecht

Kanzleiprofil

Nach Maßgabe des Bundesverfassungsgerichts ist es die Aufgabe des Verteidigers,  "das Gericht - und ebenso Staatsanwaltschaft und Behörden - vor Fehlentscheidungen zu Lasten des Mandanten zu bewahren und diesen vor verfassungswidriger Beeinträchtigung oder staatlicher Machtüberschreitung zu sichern; insbesondere soll er die rechtsunkundige Partei vor der Gefahr des Rechtsverlustes schützen.“ (Bundesverfassungsgericht - 1 BvR 873/94)

 

Es ist daher nicht nur das Recht sondern die Pflicht professioneller Strafverteidigung, dieser Verantwortung gerecht zu werden, und dem Beschuldigten, der sich in einem Strafverfahren der Übermacht des Staates gegenübersieht, engagiert und sachkundig beizustehen.

 

Hans Dahs formulierte in seinem „Handbuch für Strafverteidiger“ wie folgt:

„Verteidigung ist Kampf. Kampf um die Rechte des Beschuldigten im Widerstreit mit den Organen des Staates, die dem Auftrag zur Verfolgung von Straftaten zu genügen haben. Im Strafverfahren bringt der Staat gegen persönliche Freiheit und Vermögen des Einzelnen seine Machtmittel mit einer Wucht zum Einsatz wie in keinem Bereich des gesellschaftlichen Lebens.“

 

Diesem Ringen um die Rechte des Beschuldigten habe ich mich als Strafverteidiger  verschrieben.

 

Als auf die Gebiete des Strafrechts spezialisierter Rechtsanwalt übernehme ich neben der Strafverteidigung außerdem die Vertretung von Opfern von Straftaten (z.B. Nebenklage und Geltendmachung von Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüchen bereits im Strafverfahren). Auch hier sind für eine effektive Interessenvertretung vertiefte Kenntnisse im Strafrecht und Strafverfahrensrecht unverzichtbar.

 

Kontakt    Anfahrt    Impressum    Datenschutz

 

© Rechtsanwalt Uwe Bartscher, Hamburger Chaussee 75, 24113 Kiel

Telefon: 0431-680026, Fax: 0431-680700, info@rechtsanwalt-bartscher.de